(K)ein SNES-Controller für ein nostalgisches Game-Erlebnis

Vor einer Woche ungefähr hab ich das erste Mal seit über 10 Jahren wieder The Legend of Zelda – A Link to the Past durchgespielt. Es ist schon interessant wie sich die Wahrnehmung über so ein Spiel nach einiger Zeit verändert. Ich hatte das Game als extrem umfangreich und teilweise relativ schwer in Erinnerung. The Legend of Zelda – A Link to the PastJetzt würde ich es als relativ kurz (an einem Wochenende in wenigen Stunden durchgespielt) und ziemlich einfach bezeichnen. Ich frage mich wirklich woran das liegt. Im Prinzip aber auch egal, denn qualitativ ist das Spiel heute wie damals einfach top. Und mit dem richtigen Gamepad macht das Ganze gleich doppelt so viel Spaß!

Leider hatte ich nur ein mehr schlechtes als rechtes € 2,- Billig-Gamepad zur Verfügung, was das Spieleerlebnis dank hakeligem Steuerkreuz und suboptimaler Button-Platzierung etwas getrübt hat.

(K)ein SNES-ControllerAber was ich dann zufällig bei Amazon entdeckt hab, fand ich so genial, dass ich es einfach spontan kaufen musste. Und zwar gibt es von Buffalo ein PC-Gamepad, das 1:1 im Stil des guten alten SNES-Controllers gehalten ist! Und zwar sowohl optisch als auch haptisch. Als ich es das erste Mal gesehen hab war ich mir ziemlich sicher, dass es sich dabei um ein von Nintendo lizensiertes Produkt handeln muss. Die Form des Controllers allein spricht schon dafür. Überraschenderweise scheint dem aber nicht so zu sein. Weder auf der Verpackung, noch in der Anleitung, noch auf dem Pad selbst wird Nintendo in irgendeiner Form erwähnt. Also entweder sieht die rechtliche Situation in Japan so aus, dass jeder einfach kopieren kann wie er will, oder Nintendo findet es nicht schlimm.

Wie dem auch sei, mir soll es recht sein. Mit diesem genialen Gamepad kommt jetzt sogar auf dem Emulator echtes SNES-Feeling auf. Für Retro-Gamer eine eindeutige Empfehlung, zumal der Controller eine richtig tolle Qualität hat und meiner Meinung nach mit umgerechnet ca. € 10,- auch ein Schnäppchen ist.

Print Friendly

One thought on “(K)ein SNES-Controller für ein nostalgisches Game-Erlebnis

  1. Pingback: Strategiewechsel bei Nintendo: Die Smartphone-Games kommen! | Magitek - ein Blog.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage: *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>